19. Oktober 2019: Zunderschwamm – Wundauflage & Funkenfänger – Bearbeitung von Zunderschwamm (Für Eltern mit Kindern ab 7 Jahren)

Familien-Camp in der Erlebnisbaumschule am Steinberg, Gilching, 10:00 – 16:00 Uhr.

Wenn wir unser Feuer mit natürlichen Materialien aufgebaut und mittels eines Zunderschwammfetzens zum Laufen gebracht haben, werden wir uns unserer Tagesaufgabe widmen. Wir gewinnen aus einem Baumpilz ein fluffiges/lederartiges Material, den sogenannten Zunderlappen. Dazu werden wir den Pilz mit der Säge bzw. dem Messer bearbeiten und kochen. Anschließend trocknen, schlagen und walken. Am Ende soll das bearbeitete Trama einen Funken aufnehmen und diesen weiterglühen lassen bis dieser ein Zundernest erreicht. Noch ein wenig pusten und das Feuer brennt.

PREIS:

60 EUR/Erwachsener, 40 EUR/Kind

VORAUSSETZUNG:

Interesse am Feuermachen und arbeiten mit Naturmaterialien, sowie Geduld und guter Umgang mit Messer und Säge.

VERPFLEGUNG:

Bitte bringen Sie sich genügend Brotzeit und Getränke mit. Es besteht auch die Möglichkeit über offenem Feuer zu Grillen.

AUSRÜSTUNG:

Bitte bringen Sie eine geeignete Sitzunterlage pro Teilnehmer mit. Ein Taschenmesser ist von Vorteil. Wer ein Schlageisen oder Feuerstahl besitzt, kann dies gern mitbringen. Das die Teilnehmer dem Wetter angepasste Kleidung tragen setzen wir voraus.

19. Oktober 2019: Zunderschwamm – Wundauflage & Funkenfänger – Bearbeitung von Zunderschwamm (Für Eltern mit Kindern ab 7 Jahren)

Familien-Camp in der Erlebnisbaumschule am Steinberg, Gilching, 10:00 – 16:00 Uhr.

Wenn wir unser Feuer mit natürlichen Materialien aufgebaut und mittels eines Zunderschwammfetzens zum Laufen gebracht haben, werden wir uns unserer Tagesaufgabe widmen. Wir gewinnen aus einem Baumpilz ein fluffiges/lederartiges Material, den sogenannten Zunderlappen. Dazu werden wir den Pilz mit der Säge bzw. dem Messer bearbeiten und kochen. Anschließend trocknen, schlagen und walken. Am Ende soll das bearbeitete Trama einen Funken aufnehmen und diesen weiterglühen lassen bis dieser ein Zundernest erreicht. Noch ein wenig pusten und das Feuer brennt.

PREIS:

60 EUR/Erwachsener, 40 EUR/Kind

VORAUSSETZUNG:

Interesse am Feuermachen und arbeiten mit Naturmaterialien, sowie Geduld und guter Umgang mit Messer und Säge.

VERPFLEGUNG:

Bitte bringen Sie sich genügend Brotzeit und Getränke mit. Es besteht auch die Möglichkeit über offenem Feuer zu Grillen.

AUSRÜSTUNG:

Bitte bringen Sie eine geeignete Sitzunterlage pro Teilnehmer mit. Ein Taschenmesser ist von Vorteil. Wer ein Schlageisen oder Feuerstahl besitzt, kann dies gern mitbringen. Das die Teilnehmer dem Wetter angepasste Kleidung tragen setzen wir voraus.